Kalender 2016 mit Werken jugendlicher Flüchtlinge in Eibach

Ankommen in Nürnberg

ist der Titel eines Bildkalenders mit Zeichnungen und Aquarellen von minderjährigen Flüchtlingen, die ohne Familie zu uns gekommen sind. Die Jugendlichen stammen aus Syrien, Afghanistan, dem Irak und Eritrea und werden in der Clearingstelle Nürnberg/Eibach (Erstaufnahmeeinrichtung) der Rummelsberger Diakonie betreut. Die bildende Künstlerin Christa Schüssel organisiert dort ehrenamtlich Malkurse, um den Teilnehmern dabei zu helfen, die Traumata ihrer Flucht zu überwinden und gleichzeitig etwas Deutsch zu lernen.
Der Kalender im DIN A4, Hochformat ist ab dem 7.11. auf den Eibacher Weihnachtsmärkten und beim Café International für eine Spende ab 9,50 € erhältlich.
Der Erlös aus dem Verkauf des Kalenders wird für eine Anschaffung, die den Jugendlichen in der Clearingstelle zu Gute kommt, eingesetzt.

Der Kalender in einer limitierten Auflage von 100 Stück ist auch ideales Geschenk – schön, nützlich und eine Unterstützung für die jugendlichen Flüchtlinge, die zu uns nach Eibach kamen und Weihnachten nicht im Kreise ihrer Familie feiern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.