Café International Revival und Helfertreff mit 30 Personen

„Wir haben uns sooo gefreut, dass zusammen mit unseren Helferinnen und Helfern auch 12 Geflüchtete, die 2015 bis 2017 regelmäßig im Café International dabei waren, gekommen sind.“

Zu hören und zu sehen, dass es ihnen gut geht, dass sich die Kinder in der Schule gut machen, dass Berufsausbildung und Studium zwar sehr anstrengend, aber aus heutiger Sicht bisher auch erfolgreich verlaufen, tut gut.

Es war nicht einfach, sich vor mehr als 4 Jahren aufeinander einzulassen:  Flüchtlinge auf uns Eibacher/Maiacher und umgekehrt. Umso schöner, dass wir uns, auch wenn wir uns oft mehr als 1 – 2 Jahre nicht gesehen haben, immer noch füreinander interessieren und wenn nötig unterstützen.

Offen sein füreinander, sich kennenlernen, erste Lernschritte gemeinsam machen  –  erfolgreiches Konzept unseres Cafés International (Herbst 2015 – Dez. 2017).

Viele Kontakte unter uns Helfern und mit Geflüchteten sind geblieben, ja sogar Freundschaften entstanden.

Kommentar eines beim Revival Anwesenden:

Mit diesem Treffen habt ihr allen einfach eine große Freude gemacht!

Was gibt es Schöneres?

                                                               Renate Hacker

P.S.:  Es stehen ein paar Veränderungen für den Helferkreis an. Was genau,  könnt ihr Ende Januar/Anfang Februar hier auf unserer Website nachlesen.

Translate »